Rentokil Schädlingsbekämpfung

Kostenlose und direkte Hilfe: 0800 207 801  oder mailen Sie uns

Der Experte - Gerhard Klosterer

Seit 2002 ist Gerhard Klosterer bei Rentokil tätig. Als ausgewiesener Schädlingsexperte wundert er sich oft, wie leichtsinnig Unternehmen mit Befallsrisiken umgehen.

Wie entstand Ihr Interesse für Schädlingsbekämpfung?

Als Rentokil mir den Job als Servicetechniker in der Schädlingsbekämpfung anbot, hatte ich ein absolut falsches Bild über die moderne Schädlingsbekämpfung. Ich habe mich daher intensiver mit der Materie der Schädlingsbekämpfung befasst und habe sehr rasch festgestellt, dass es sich hierbei um ein äußerst komplexes, hoch technisches, abwechslungsreiches Gebiet handelt und vor allem benötigt jeder Mensch für ein sicheres und gesundes Leben eine effiziente Schädlingsbekämpfung. Ich habe daher die Herausforderung gerne angenommen.

Wie entstand Ihr Interesse für Schädlingsbekämpfung?

2002 begann ich als Techniker bei Rentokil und meine erste Aufgabe war zusehen und zu lernen. Dabei wurde klar, dass die meisten Kunden bereits befallsfrei waren und das Hauptaugenmerk in der Inspektion auf mögliche Schädlinge und die Wartung der vorhandenen Station liegt.

Seit wann sind Sie Service Leiter?

2004 begann ich – mit Unterstützung der Technischen Abteilung in Deutschland – die bestehenden Strukturen an den internationalen Qualitätsstandards von Rentokil anzupassen.

Was macht Ihnen an Ihrer Arbeit besondere Freude?

Wir sorgen dafür dass Lebensmittel, Arzneimittel, und viele andere Güter, frei von Schädlingen sind. Damit leisten wir unseren Beitrag zur Sicherheit und Gesundheit jedes einzelnen.

Was empfinden Sie als Herausforderung und was wird die größte Herausforderung für die Schädlingsbekämpfung in den nächsten 5 Jahren?

Keine Befallssituation ist gleich – jede verlangt vom Techniker ein hohes Maß an Kreativität und Know How. Bekämpfungstechniken werden immer ausgereifter und die Bereiche in denen gearbeitet werden wird immer sensibler, deshalb ist permanente Schulung und Qualitätskontrolle unumgänglich um ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit zu erhalten.In den nächsten Jahren wird der Schädlingsbekämpfer noch intensiver in die Materie der Schädlingsprevention einsteigen. Dazu verwenden wir heute schon unser Pestnetonline System, welches uns erlaubt genaue Analysen zu erstellen und mögliche Eindring- bzw. Einschleppungsmöglichkeiten genau zu definieren. So können wir, noch bevor Befall auftritt, diesen unterbinden.


Wie können wir helfen?

Auch in Ihrer Nähe

Kostenlose Hotline

0800 207 801

Geschäftskunden

0800 171 800